Termine

04.06.2018, 18:45 Uhr

Ursula Hürzeler - das Leben als Wundertüte

Montag, 4. Juni 2018

Ort: Kursaal Bern, Saal Orione, Kornhausstrasse 3, Bern

18:45 Uhr Apéro / 19:15 Uhr Vortrag / 20:00 Uhr Nachtessen

 

Das Leben als Wundertüte  - In ihrem Referat erzählt Ursula Hürzeler anhand von kleinen Episoden von ihren Erfahrungen als politische Journalistin. Als Arbeiterkind auf dem Land geboren, war ihr beruflicher Weg so nicht programmiert. Und als Frau und Mutter noch weniger.

Sie freut sich auf einen regen Gedankenaustausch und viele Fragen!

Doodle-Link: https://doodle.com/poll/md99idi9b5p8gifi

 

Hier noch ein paar Infos zu Ursula Hürzeler:

Ursula Hürzeler war 40 Jahre lang bei Schweizer Radio und Fernsehen tätig, u.a. als Moderatorin bei «10 vor 10». Die Aargauerin hat ihre Journalistenlaufbahn beim damaligen Aargauer Volksblatt in Baden begonnen, bevor sie zu Radio DRS wechselte. Sie war die erste festangestellte Redaktorin beim «Echo der Zeit», danach  Deutschlandkorrespondentin. Nach ihrer Rückkehr in die Schweiz arbeitete sie in verschiedenen Funktionen beim Schweizer Radio und Fernsehen, unter anderem als Inlandchefin und Bundeshauskorrespondentin. Bis zur Pensionierung war sie erneut Moderatorin und Produzentin beim «Echo der Zeit». Jetzt ist sie freischaffend.



zurück zur Übersicht