Stefanie Grob liest aus ihrem neuen Buch «Budäässä»

Datum: 1. März 2021

Uhrzeit: 18:30

Ort: TEAMS

Stefanie Grob ist Meisterin der satirischen Literatur und die wohl schnellste Bernerin der Welt. Sie ist seit den frühen 00er-Jahren auf den Schweizer Bühnen unterwegs – erst als Slampoetin, unterdessen solo und in diversen Formationen (Bern ist überall….). Stefanie Grob macht in ihrem neuen Buch «Budäässä» genau das, wofür sie in ihrer Radiokolumne „Zytlupe“ und auf der Bühne geliebt wird: Sie switcht vom Kleinen ins Grosse und umgekehrt: vom Kinderzimmer in den Staatshaushalt, von der Weltwirtschaft in die Gartenbeiz. Sie schreibt Rollenprosa, Theaterdialoge und Gedichte, ist formal vielfältig und dabei immer direkt, clever, scharfzüngig – und das alles auf Berndeutsch!